Mietertipps

Tipps zum Einzug

Haben Sie den Mietvertrag bei uns unterschrieben? Dann haben wir hier ein paar Tipps, wie Sie sich sehr lange "zu Hause" fühlen:

Stellen Sie sich bei Ihren neuen Nachbarn vor und fragen Sie bei dieser Gelegenheit nach den Gepflogenheiten der Hausgemeinschaft bezüglich der Nutzung von Dach- und Wäschetrockenboden, Keller und ggf. Waschkeller.
Bitte auch unsere Hausordnung beachten!!! Diese steht Ihnen auch im DOWNLOADBEREICH zur Verfügung.

Die Einzugsarbeiten verursachen häufig Lärm.
Bitte denken Sie immer daran, Sie wohnen nicht allein im Haus.
Sprechen Sie deshalb geräuschvolle Arbeiten mit den Nachbarn ab.
Schonen Sie das Treppenhaus (es ist auch Ihre Visitenkarte).
Beseitigen Sie nach dem Einzug unvermeidbare Spuren.

So helfen Sie Betriebskosten zu sparen
Durch konsequente Mülltrennung; seien Sie Vorbild für Andere.
Achten Sie auch darauf, dass Ihre Wohnanlage in Ordnung gehalten wird - die Reinigungsdienste danken es Ihnen und Ihre Betriebskosten bleiben stabil.

Briefkastenanlage
Ihre Besucher und die Postzustellung finden Sie leichter, wenn Sie einheitliche und lesbare Namensschilder an der Klingel, am Briefkasten anbringen. (In unserer Geschäftsstelle erhältlich.)

Wir haben nichts gegen Haustiere
Sie brauchen aber zum Beispiel für Hunde und Katzen eine Genehmigung. Fragen Sie uns einfach.

Tipps zum Auszug

Haben Sie bereits schriftlich gekündigt? Dann haben wir hier ein paar Tipps, wie Sie uns bei der Abwicklung behilflich sein können:

Termingerechte Kündigung
Die schriftliche Kündigung ist für Ihren Auszug Vorraussetzung! Sie bekommen von unseren Mitarbeitern einen Termin genannt zwecks Übergabe.

Telefonnummer bereits bei der Kündigung mitteilen
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer/Handynummer mit, damit wir Sie telefonisch erreichen können bzgl. Termin.

Neue Anschrift und die Kontonummer mitteilen
Für die Zusendung und Abrechnung der Nebenkosten benötigen wir Ihre neue Anschrift und Ihre Bankverbindung.

Ordnungsgemäßer Zustand der Wohnung
Die Räume müssen so zurückgegeben werden, wie sie zum damaligen Mietbeginn übernommen worden sind.

Die Auszugsarbeiten verursachen häufig Lärm
Bitte denken Sie immer daran, Sie wohnen nicht allein im Haus.
Sprechen Sie deshalb geräuschvolle Arbeiten mit den Nachbarn ab.
Schonen Sie das Treppenhaus.
Beseitigen Sie nach dem Auszug unvermeidbare Spuren.

Sperrmülltermin rechtzeitig anmelden
Bitte denken Sie daran, wenn Sie den Sperrmülldienst benötigen, dies mindestens 3 Wochen vorher bei dem zuständigen städtischen Entsorgungsunternehmen anzumelden.

CORONA

Aus aktuellem Anlass fällt die offene Sprechstunde bis auf weiteres aus. Dringende Fälle melden sich bitte telefonisch bei uns unter der Rufnummer 0212 - 31 00 34.

Eine Notbesetzung ist vorerst täglich

Montag – Donnerstag von 7.00 – 16.30 Uhr

Freitag von 7.00 – 12.00 Uhr

telefonisch für Sie erreichbar.

Am Wochenende teilen wir Ihnen wie gewohnt unter o. a. Telefonnummer entsprechende „Notdienste“ mit.

Aktuelle Angebote

Unsere aktuellen Wohnungsangebote finden Sie bei Immoscout!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.